Verkaufsbedingungen

  1. Mischen:
    • Die Weine werden in Kartons mit 6 Flaschen verkauft.
    • Das Mischen von Kartons ist erlaubt.
  2. Lieferung mit „Mondial Relay“
    • Der Kunde ist für die Wahl des Abholpunkts verantwortlich. Wenn der Kunde den Relaispunkt nach der Abfahrt des Pakets ändern möchte = die Kosten für die Änderung des Relaispunkts gehen vollständig zu Lasten des Kunden.
    • Wenn das Paket am Relaispunkt ankommt, erhält der Kunde eine SMS und/oder eine E-Mail = das Paket wird für maximal 7 Kalender verfügbar sein Tagen< /span> (einschließlich Samstag und Sonntag). Nach dieser Zeit wird das Paket an das Weingut zurückgeschickt. Zwei Lösungen für diesen Fall:
      1. Der Kunde kann die Transportkosten erneut bezahlen, um eine neue Lieferung vorzunehmen.
      2. Der Kunde kann sich den Weinbetrag erstatten lassen. Nach erfolgtem Transport werden die Transportkosten nicht erstattet.
    • Mit MONDIAL RELAY: Wenn das Paket ein Problem hat, ist es vorzuziehen, dass der Kunde das Paket AKZEPTIERT und dann das Problem mit Fotos an die Domain mitteilt. Zwischen Auftraggeber und Domain wird eine einvernehmliche Lösung gefunden.
  3. Zustellung nach Hause
    • Der Kunde ist für die eingegebene Adresse verantwortlich. Führt ein Eingabefehler zu einem Lieferproblem, gehen die damit verbundenen Kosten vollständig zu Lasten des Kunden.
    • Sobald der Liefertag zwischen dem Spediteur und dem Kunden vereinbart wurde, muss letzterer für die Lieferung bei ihm zu Hause anwesend sein. Findet der Zusteller niemanden vor und muss er an einem anderen Tag zurück, werden dem Kunden die Kosten einer erneuten Überfahrt in Rechnung gestellt.
    • MIT HAUSSPEICHER: Wenn das Paket vorhanden ist, melden Sie es sofort dem Spediteur, senden Sie das Paket zurück und kontaktieren Sie uns dann. Ein weiteres wird Ihnen zugesandt.
  4. Produktrückgabe
    • Wenn der Kunde die Produkte ohne Angabe von Gründen zurücksenden möchte, gehen die Transportkosten vollständig zu seinen Lasten. Der Betrag der Produkte (nicht die Transportkosten) wird ihm zurückerstattet, sobald die Produkte in einwandfreiem Zustand an das Weingut zurückgegeben werden.
    • Der Kunde hat ab dem Tag der Lieferung eine Frist von 14 Tagen, um zu entscheiden, ob er das Produkt widerrufen möchte (telefonisch oder per E-Mail). Ab Erhalt der Widerrufsbelehrung hat der Kunde 14 Tage Zeit, die Ware in einwandfreiem Zustand zu übersenden.
    • Wenn es ein unwiderlegbares Problem mit den Weinen und anderen Produkten gibt, wird eine gütliche Einigung zwischen dem Weingut und dem Kunden gefunden.
  5. Jahrgang
    • Wenn der im Internet angezeigte Jahrgang erschöpft ist, ersetzen wir ihn mit Zustimmung des Käufers durch den folgenden Jahrgang.
  6. MwSt
    • Die angezeigten Preise verstehen sich inklusive aller Steuern
    • MwSt. 20 % für Weine und daraus hergestellte Produkte
    • MwSt. 5,5 % für Traubensaft und Wurstwaren
  7. Persönliche Informationen
    • Die Informationen über Sie sind für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehungen erforderlich. Gemäß dem Gesetz vom 01.06.1978 haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Widerspruch zu den Sie betreffenden Informationen (schreiben Sie uns einfach unter Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihrer Adresse).< /li>
  8. Besichtigung und Verkostung

Produkt aus Frankreich. Verpackt in Civray-de-Touraine.

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für die Gesundheit. Zu